Allgemein

Sicherheitswarnung?

Eine Leserin meines Blogs bekam beim Seitenaufruf eine Sicherheitswarnung ihres Browsers. Daraufhin führte ich mehrere Security-Checks durch und installierte auch das Wordfence-Plugin. Ergebnis des Sicherheits-Checks? Die Links zu Russian TV und auch der Link zum FAZ-Kommentar wurden als Sicherheitsrisiko klassifiziert. Ich wundere mich schon, daß inzwischen sogar Meinung als Risiko gewertet wird und nicht mehr …

Sicherheitswarnung? Weiterlesen »

http://burisma.com/hunter-biden-joins-the-team-of-burisma-holdings/

Der Sohn des US-Vizepräsidenten auf der Webseite des Burisma-Konzerns. Dieser Konzern installiert mit Hilfe des ukrainischen Militärs,  das unterdessen die Stadt Slawjansk bombardiert, Fracking-Förder-Felder.

O-Ton Biden jr:

“Burisma’s track record of innovation and industry leadership in the field of natural gas means that it can be a strong driver of a strong economy in Ukraine. As a new member of the Board, I believe that my assistance in consulting the Company on matters of transparency, corporate governance and responsibility, international expansion (! sic) and other priorities will contribute to the economy and benefit the people of Ukraine.”

http://de.wikipedia.org/wiki/Petro_Poroschenko

Wikipedia-Beitrag über den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko.

Sein Vermögen erlangte er aus den Gewinnen seiner Unternehmensgruppe Ukrprominvest (u.a. Schokolade, TV-Sender, Auto-, Schiffbau- und Rüstungsunternehmen). 2013 wurde er vom Wirtschaftsmagazin Forbes mit einem geschätzten Vermögen von 1,6 Milliarden US-Dollar auf Platz sieben der ukrainischen Oligarchen gelistet. Im Jahre 2005 wurde laut dem polnischen Nachrichtenmagazin Wprost sein Vermögen noch auf etwa 350 Millionen US-Dollar geschätzt. Poroschenko bekleidete bereits verschiedene Regierungsämter. Er war von Februar bis September 2005 Vorsitzender des „Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats“, von Februar 2007 bis März 2012 Notenbank-Aufsichtsrat und Direktor der Nationalbank der Ukraine sowie unter Präsident Wiktor Juschtschenko Außenminister und unter Präsident Wiktor Janukowytsch Wirtschaftsminister. Am 25. Mai 2014 gewann er die Präsidentschaftswahl in der Ukraine 2014 im ersten Wahlgang.

Welch aufrechter Demokrat, genau das, wofür die Maidanisten gekämpft haben.